Presentation

Travel Hacks mit Baby – Familienurlaub entspannt und gelassen

Saskia und ihr Freund führen ein eher minimalistisches Leben. Sie schaffen nur Dinge an, die sie wirklich dringend brauchen (und die dann am besten Second Hand). Doch dann kam Ella – ihre inzwischen 10 Monate alte Tochter – und mit ihr eine Flut an Dingen, die man angeblich “unbedingt” braucht. Das Meiste – ja fast alles – lieb gemeinte Schenkungen. Bei den ersten gemeinsamen Ausflügen und Urlauben war Ellas Tasche die größte von allen.

Die beiden schleppten sich vollbepackt mit Kind, Hund und Kegel von überfüllter S-Bahn zu überfülltem Bus und beschlossen schließlich: “Das muss auch anders gehen! “Wie – das testen sie seitdem jeden Tag aufs Neue und haben schon einige wertvolle Erkenntnisse gesammelt, die sie gern mit euch teilen möchten.