Workshop

Street-Photography auf Reisen

Auf Reisen möchte man gerne ein möglichst authentisches Bild des Reisezieles aufzeichnen. Teils, um anderen ein Bild der Destination zu verschaffen. Andererseits, um sich selbst eine Erinnerung an die Reise zu erhalten. Dabei spielen Menschen eine nicht zu unterschätzende Rolle. Neben Architektur, Landschaft und Autos sind es vorrangig die Menschen, die das Herz einer Destination ausmachen. Wie gelingt es, selbst unter Zeitdruck, ein möglichst vollständiges Bild eines Ortes zu erschaffen? Auf diese Frage möchte Uwa in ihrem Workshop vorrangig eingehen und mit den Teilnehmer*innen die Theorie in die Praxis umzusetzen.

Da nur eine limitierte Anzahl an Plätze vorhanden ist, bitte vorher verbindlich anmelden!

Falls bereits ausgebucht, einfach am Veranstaltungstag vor Ort nochmal Dein Glück versuchen! Die Teilnahme setzt den Besitz eines Festivaltickets voraus.