Speaker

Marco Buch

Abenteurer & Reiseblogger
Marco Buch ist ein neugieriger Mensch und viel unterwegs.

Nach seinem Studium der Publizistik probierte er sich zunächst in über 100 Jobs in verschiedenen Ländern aus, bevor er als Location Scout und Aufnahmeleiter im Berliner Filmbetrieb einstieg. Das Reisen und das Geschichtenerzählen jedoch blieben seine Leidenschaften. Inzwischen hat er 84 Länder auf allen Kontinenten bereist und vier Bücher mit Geschichten veröffentlicht, zahlreiche ungewöhnliche Filmprojekte verwirklicht und seinem Portfolio noch ein paar weitere skurrile Jobs hinzugefügt. Er ist in Tuk Tuks durch Südostasien und in Schrottautos bis in die Ukraine gefahren, auf einem selbstgebauten Floss in Thailand gesunken und in der Steppe Tansanias neben einem Rudel Löwen steckengeblieben. Er ist beim Versuch, 100 Kilometer am Stück zu laufen, ohnmächtig geworden, in einer planlosen Odysseee durch die Philippinen gezogen, auf einem Geisterbüffel in Myanmar geritten und in einer thailändischen Bar betäubt worden, da er wohl zu lange gesungen hat. Marco ist deutlich älter als er aussieht, aber deutlich weniger weise, als er es eigentlich mittlerweile sein müsste.

Marco Buch lebt zumeist aus einem Rucksack, kehrt jedoch zwischen seinen Reisen und Projekten immer wieder gerne in sein Bauernhaus in Brandenburg zurück, um an neuen Holunderlikörrezepten zu feilen