Photo: Ulrich Wessollek
Speaker

Hochschule für Nachhaltige Entwicklung Eberswalde

Student*innen & Absolvent*innen
Seit 190 Jahren ist der Standort Eberswalde der nachhaltigen Forschung und Lehre verpflichtet: Die Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde (HNEE) wurde 1830 als Höhere Forstlehranstalt gegründet. Seit der Wiederaufnahme des Studienbetriebs 1992 am traditionellen Forst- und Holzforschungsstandort vor den Toren Berlins setzt die Hochschule auf Zukunftsbranchen und Schlüsselbereiche wie Naturschutz, Forstwirtschaft, Ökolandbau, Anpassung an den Klimawandel, nachhaltige Wirtschaft, Holzbau und nachhaltiges Tourismusmanagement.

Nachhaltiger Tourismus bietet vielfältige Berufsperspektiven. In der Talkrunde beim Berlin Travel Festival teilen folgende Student*innen und Absolvent*innen ihre Erfahrungen:

Michael Bünner (Student der Hochschule für Nachhaltige Entwicklung Eberswalde)
Isabelle Tudorica (Studentin der Hochschule für Nachhaltige Entwicklung Eberswalde)
Lara Kogge (Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit GIZ GmbH)
Wencke Wendlandt (Tourismuszentrale Rügen GmbH)
Christian Pallmer (Swisscontact)
Deborah Clauss (Tourlane GmbH)
Katharina Quintero (Transparency International e.V.)